• Tom

TP-Link TL-PA4010P KIT Powerline

Aktualisiert: 14. Nov 2020



Merkmale:

  • Kompatibel zum HomePlug-AV-Standard, Highspeed-Datenübertragungsrate bis zu

  • 600 Mbit/s, geeignet für HD-Videostreaming

  • Die integrierte Steckdose sorgt dafür, dass durch den Einsatz des TL-PA4010PKIT kein Steckplatz verloren geht

  • Kein Verlegen neuer Kabel, einfacher Plug-und-Play-Betrieb, es ist keine Konfiguration notwendigPatentierter Stromsparmodus, der den Stromverbrauch automatisch um bis zu 85% senkt

  • Lieferumfang: 2x TL-PA4010P-Powerlineadapter, 2x RJ45-Ethernetkabel, Schnellinstallationsanleitung


Test/Erfahrungen:

Aufgrund einer räumlichen Veränderung konnte ich kein normales LAN-Kabel mehr nutzen.

Eine Verbindung über WLAN wäre eine schlechter Option gewesen, deswegen hatte ich ich für das Powerline oder dlan genannt entschieden.

Ich muss dazu sagen, dass ich zwar Videospiele spiele und mich bis zu einem gewissen Grad auch mit PCs auskenne, aber ich war zuerst skeptisch, ob das reibungslos verbindet. In dem Fall ist wirklich Plug n Play wie es sein sollte.


Anfangs hatte ich eine geringe Downloadrate.

Diese entstand aber nur dadurch, weil ich mir die Anleitung nicht bis zum Ende durch gelesen hatte. Man sollte es vermeiden Mehrfachsteckdosen zu verwenden. Nach dem umstecken waren meine Anfangsprobleme verschwunden.

Ergebnis:

normale Downloadrate


Für alle die keine Möglichkeit haben direkt über Lan zu gehen, eine klare Kaufempfehlung für wenig Geld.




#powerline #dlan #ohnelankabel #ohnewlan #tplink

8 Ansichten0 Kommentare